Wir über uns – Vervoorts

Die Firmengeschichte: 1961 bis heute

Wer sich zum Einbau einer neuen Heizung entschließt oder eine Badsanierung plant, trifft damit eine weitreichende und zunächst auch kostspielige Entscheidung. Wir können verstehen, dass Sie bei so einem wichtigen Projekt wissen möchten, mit wem Sie es zu tun haben. Ein seelenloses Großunternehmen finden Sie bei Vervoorts GmbH in Kleve-Kranenburg nicht, denn jeder einzelne Kunde wird bei uns von einem engagierten Team aus Fachleuten und Experten individuell beraten und optimal betreut. Das sind wir unserer Firmengeschichte schuldig.

Vervoorts GmbH – heute

Das Team der Vervoorts GmbH in Kleve- Kranenburg

Vervoorts GmbH – Eine Firmengeschichte nimmt ihren Anfang

Die Gründung im Jahre 1961

Das Geschäftshaus von der Firma Vervoorts in Kleve- Kranenburg, im Jahre 1961

Das Geschäftshaus von der Firma Vervoorts in Kleve- Kranenburg, im Jahre 1961

Die Bad- Ausstellung von Vervoorts in Kleve- Kranenburg, im Jahre 1961

Die Bad- Ausstellung von Vervoorts in Kleve- Kranenburg, im Jahre 1961

Der Vervoorts- Fuhrpark in Kleve- Kranenburg, im Jahre 1961

Der Vervoorts- Fuhrpark in Kleve- Kranenburg, im Jahre 1961

Neben Deutschland werden auch die Niederlande aufmerksam

Der Firmen-Wachstum

Schon nach fünf Jahren war Vervoorts durch die engagierte und zuverlässige Auftragserledigung so bekannt geworden, dass meine Eltern sich vergrößern konnten. Neben öffentlichen und privaten Auftraggebern in Kranenburg und Umgebung lieferte das aufstrebende Unternehmen immer öfter auch in die benachbarten Niederlande aus. Das beeindruckte auch uns Kinder und ich, Ulrich Vervoorts, trat zur Freude meiner Eltern nach meiner Ausbildung als Meister für Heizung und Installation 1986 in die Firma ein. Mit meiner Frau Marie Luise startete die zweite Generation Vervoorts richtig durch und erweiterte schon drei Jahre später das Angebot und die Ladenfläche um eine große Ausstellung für Bäder und Heizsysteme in der Klever Straße 34 in Kranenburg.

Vervoorts ist immer auf dem neusten Stand der Technik im Bereich Bäder und Heizung

Die Weiterentwicklung und Spezialisierung

Als eingespieltes Familienunternehmen mit einem großartigen Mitarbeiterstamm bauten wir den Bereich schlüsselfertige Bäder weiter aus und spezialisierten uns auf ökologische Heiztechnik mit Solarenergie und Pellets. Durch unser Know-How und die langjährige Erfahrung sind wir gefragte Experten und bieten beispielsweise immer wieder Vorträge zur Badrenovierung und zur Energietechnik in unseren Schulungsräumen an, die wir liebevoll Pelleteria nennen (abgeleitet von Pellets). Sehenswert ist auch unser 2012 eröffnetes Kaminofenstudio mit einer tollen Atmosphäre, zu der wir Sie herzlich einladen.

Unsere Ausstellung: Die Erweiterung der Heizungspräsentation & mit dem Kubus Konzept in die Zukunft der Bäder

Die Ausstellungs- Erweiterung

Gerade bei der Energietechnik gibt es immer wieder interessante Weiterentwicklungen, die wir aufmerksam verfolgen und in unsere bestehenden Konzepte integrieren. So erfolgte 2014 erneut ein grundlegender Umbau unseres Firmengebäudes. Das Kubuskonzept folgt neusten Gesichtspunkten und ermöglicht dem Kunden, also Ihnen, eine optimale Badlösung zu finden. Auch unsere Heizungsaustellung wurde neu ausgerichtet. Lassen Sie sich von enorm effektiven Solar- und Pelletsheizungen überraschen!

Das Geschäftshaus,heute von Vervoorts Gmbh, in Kleve-Kranenburg

Vervoorts – Wie geht es weiter?

Der Blick in die Zukunft

Einen Stillstand gibt es bei uns nicht, denn das würde Rückschritt bedeuten. Mit unserem neuen Logo und Firmenzeichen schauen wir neugierig und optimistisch in die Zukunft. Vielleicht sogar in Richtung der 3. Vervoorts Generation, denn mein Sohn Philipp hat bereits seine Meisterprüfung gemacht…

Die Geschäftsgründer Theo und Karola Vervoorts

Theo und Karola Vervoorts heute

Geschäftsführer Ulrich Vervoorts und Juniorchef Philipp Vervoorts

Geschäftsführer Ulrich Vervoorts und Juniorchef Philipp Vervoorts

Das ist mir wichtig!

„In unserer Firma sind die Kunden das Wichtigste, denn ohne Sie können wir zumachen. Das wissen auch meine Mitarbeiter. Sie sind bekannt für ihren freundlichen und kompetenten Umgang mit den Kunden, die sich mit allen ihren Fragen bei Vervoorts immer gut aufgehoben fühlen. Sollte es einmal zu Missverständnissen kommen, können Sie mich jederzeit ansprechen. Dann kümmere ich mich gerne persönlich darum, denn ein gutes und sympathisches Miteinander ist mir überaus wichtig.“

Ulrich Vervoorts, Geschäftsführer Vervoorts GmbH