Fakten, die Sie unbedingt über eine Duschrinne wissen sollten



Der Hersteller Viega bietet Duschrinnen im modernen Design an

Design – Duschrinne des Hestellers Viega



Eine Duschrinne ist praktisch und spart wertvollen Platz. Sie schafft eine bodenebene Duschzone, die auch hohen Hygieneansprüchen gerecht wird und auf Wunsch unsichtbar bleibt. Daher ist es nicht weiter verwunderlich, dass viele Endverbraucher über eine entsprechende Installation nachdenken. Wir von Vervoorts in Kranenburg – die Experten für Sonne Bad und Heizung – kennen uns mit diesem Thema bestens aus. Hier Erfahren Sie von uns, was es bei der Duschrinne zu beachten gilt.

Duschrinne – große Auswahl, doch worauf ist zu achten?

Die Technik ist praktisch und flexibel. Sie kann perfekt in den Bodenaufbau integriert werden. Ob Neubau oder in Renovierungssituationen – die Duschrinne kommt in vielfältigen Varianten daher und ist hochfunktional. Sie ist die elegante Lösung für wirklich jede Herausforderung.
Wir von Vervoorts in Kranenburg empfehlen die Modelle der Firma Viega. Die Marke bietet höchste Qualität zu hervorragenden Preisen und setzt neue Maßstäbe im Design. Ihre Produkte glänzen durch:
• Hochwertige Qualität bei Material und Verarbeitung
• Flexibilität
• Montagefreundlichkeit
• Sehr gute Ablaufleistung beim Einbau
• Hervorragende Abdichtung
• Einfache Pflege und Reinigung

Durch die ästhetische Vielfalt ist für jeden Geschmack das Passende dabei. Insbesondere die schicken Edelstahl Modelle sind echte Hingucker.

Beachten Sie beim Duschrinneneinbau diese Tipps und der Einbau der Duschrinne wird ein Erfolg

Heutzutage will das Bad auch ein Wohnraum sein. Viele Kunden wünschen sich einen hohen Komfort. Gleichzeitig ist der Platz knapp bemessen. In diesem Fall heißt die perfekte Lösung Duschrinne. Die Advantix-Modelle der Firma Viega gibt es in fünf unterschiedlichen Längen. Sie können entweder frei im Raum, in die Verbundabdichtung oder an der Wand montiert werden. Bei gefliesten Wänden ist dabei auf eine Gesamtstärke von 17,5 – 27.5 mm zu achten. Bei einer Stärke von unter 17,5 mm muss der verbleibende Spalt mit Silikon verschlossen werden. Bei einer Stärke von mehr als 27,5 mm wird überfliest.
Die Duschrinne kann auch in einer Nische verbaut werden Dabei muss jedoch auf die Entnahme des Rostes geachtet werden, die zu jeder Zeit möglich sein soll.

Bauhöhe – das ist wichtig

Viele Kunden fragen uns, welche Duschrinnenbauhöhe wirklich benötigt, wenn man die Ablaufleistung und das Gefälle für die Leitung miteinberechnet. Tatsächlich benötigt eine Anschlussleitung pro Meter Länge ca. 1 cm Gefälle. Bei den Advantix-Rinnen ist der Anschluss 20 mm hoch am Ablauf angebracht (außer bei der Advantix-Duschrinne Basic 67 mm).
Sie sollten auch beachten, dass die Ablaufleistung von der Einbauhöhe der Rinne abhängig ist. Grundsätzlich gilt: Die Ablaufleistung nimmt für jeden 10 mm Schritt nach oben um 0,05 l/s zu.

Ablaufleistung und Wasserstau

Die Rinne darf nicht nur toll aussehen, sondern muss auch in puncto Leistung überzeugen. Die Ablaufleitung ist jedoch auch von der Einbauhöhe abhängig. Dabei gilt: Je flacher der Abstand zwischen Ablauf und Rinne, desto weniger Stauhöhe ist über dem Ablauf möglich.
Die Duschrinnen- Modelle der Advantix-Reihe von Viega besitzen folgende Ablaufleistungen:
• Advantix- Rahmenmodell: 08 – 1 l/s
• Advantix- Basic: 0,8 – 1 l/s
• Advantix- Basic 67 mm: 0,45 l/s
• Advantix-Vario: 0,4 – 0,8 l/s
Eine 90 mm flach eingebaute Duschrinne-Basic hat demnach entsprechend eine Ablaufleistung von 0,8 l/s.

Die Abdichtung

Die Viega Duschrinnen bieten ideale Abdichtungsmöglichkeiten

Viega Duschrinnen – Abdichtung

Bei der Installation ist eine fachgerechte Abdichtung unablässig. So werden die Wände und der Fußboden vor einer Durchfeuchtung geschützt. Dazu muss die Abdichtung von einem Profi auf den Untergrund aufgetragen werden. Das Abdichtungszubehör wird vom Hersteller Viega gleich mitgeliefert.

Achten Sie auf Schallschutz

Alle Advantix-Modelle sind Schallschutz geprüft und entsprechen den DIN und VDI Anforderungen.

Reinigung und Verstopfung

Die Advantix-Modelle verwenden unterschiedliche Ablaufsysteme, die so konstruiert sind, dass alle Störelemente (wie etwa Haare oder Schmutz) abgeführt werden. Die Modelle Vario und Basic 67 mm sind aufgrund ihrer flachen Bauform sogar selbstreinigend.
Für die anderen Modelle kann ein Sieb verwendet werden, das im Lieferumfang enthalten ist. Zur Reinigung empfiehlt der Hersteller milde Reinigungsmittel. Für den Schallschutz ist die fachgerechte Entkopplung des Ablaufgehäuses und der Rinne vom Baukörper sehr wichtig. Da die Füße der Duschrinne direkt am Boden befestigt werden, sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass keine Schallbrücken entstehen.

Das Design

Moderne Duschrinne von Viega aus den Materialien Edelstahl und Glas, bei Veroorts in Kleve-Kranenburg

Design Duschrinne mit Edelstahlrahmen und einer Glaseinlage des Herstellers Viega

Beim Design hat sich die Firma Viega mit ihren Advantix-Modellen selbst übertroffen. Der Verbraucher kann sich für keramische Beläge entscheiden oder auf Naturstein setzten. So wird Ihre neue Duschrinne zum echten Hingucker oder bleibt unsichtbar.

Unser Fazit:

Der Einbau der Rinne sollte am besten durch einen Fachmann erfolgen. Wir vom Team Vervoorts in Kranenburg – die Experten für Sonne Bad und Heizung – unterstützen Sie dabei gerne. Wir kooperieren eng mit der Firma Viega und kennen uns mit den Modellen der Advantix-Reihe bestens aus. Bei der Installation der Duschrinne achten wir auf eine fachgerechte Abdichtung in Koordination mit unserem Fliesenleger.

HOLEN SIE SICH UNSERE ULTIMATIVE CHECKLISTE GRATIS!


Tragen Sie sich in unserem Verteiler ein und erhalten als Geschenk unsere Checkliste , sowie wichtige Informationen zum Thema Badgestaltung!

Hinweise zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Anmeldung und Widerruf in unserer Datenschutzerklärung.