Investieren Sie in die Zukunft!

Solartherie von Vervoorts

Solarthermie von Vervoorts- Heizung Sonne Bad

Wie wäre es, bei der Energieversorgung nicht mehr auf fossile Brennstoffe angewiesen zu sein. Die moderne Solarthermie macht das möglich und sagt sowohl Öl und Gas den Kampf an. Doch können die Solartechnologien ihr großes Versprechen wirklich halten? Berichten die Zeitungen nicht immer wieder von einer Krise in der Solarindustrie? Tatsächlich wird um dieses Thema viel gestritten. Dabei hat die vermeintliche Krise die Kosten für die Komponenten zum Vorteil der Endverbraucher gesenkt. Fakt ist, in Kombination mit staatlichen Förderungen ergeben sich lukrative Möglichkeiten für Sie.

Solarthermie in Kleve

Solartherie auf dem Dach montiert von Vervoorts

Solarthermie von Vervoorts in Kranenburg

Von Vervoorts montierte Solarthermie

Vervoorts in Kranenburg – Solarthermie

Auf dem Dach montierte Solarthermie von Vervoorts

Dachmontage Solarthermie von Vervoorts

Solartherie - Vervoorts in Kranenburg- Kleve

Solarthermie aus Kranenburg von Vervoorts

 

 

 

 

 

 

Für Fragen zum Thema Solarthermie ist Vervoorts, der Experte für Bad und Heizung, aus Kranenburg Ihr Ansprechpartner. Die Solarthermie ist eine populäre Alternative zur viel-diskutierten Photovoltaik. Sie nutzt die Wärme der Sonnenstrahlung zur Energiegewinnung. Zu diesem Zweck werden die Vakuumröhren auf Ihrem Hausdach befestigt. Diese Bauelemente fangen die Wärme ein und sorgen für warmes Wasser, das Sie zum Beispiel für die Dusche verwenden können. Das warme Wasser ist aber auch für Heizzwecke zu gebrauchen.
Diese umweltfreundliche Solarthermie ist nicht nur im Sommer, wenn die Sonne kräftig scheint, sehr effektiv, nein auch in der restlichen Jahreszeit leisten unsere Vakuumröhren einen grossen Beitrag zur Unterstützung der Heizung und zur Energieeinsparung.

Solarthermie oder Photovoltaik

Ebenso wie unsere Solarthermie ( mit den Paradigma Vakuumröhren ) nutzt die Photovoltaik die Strahlungsenergie der Sonne. Das bedeutet, dass die Wärme bei dieser Technik für die Energiegewinnung nicht von Bedeutung ist. Welche Variante für sie die beste ist, hängt von diversen Faktoren ab, die wir gerne in einem kostenlosen Beratungsgespräch mit Ihnen klären.

Solarthermie und Heizung

Im Haushalt ist es in der Regel die Heizung, die die höchsten Kosten verursacht. Eine Solarthermie kann Ihre Heizung unterstützen und auf diese Weise die Kosten senken. Da die Technik Sonnenwärme für die Warmwasseraufbereitung und die Heizung bereitstellt, wird Ihr Kessel weniger stark beansprucht. Dadurch sinken Brennstoffverbrauch, Heizkosten und CO2-Austoß deutlich. Hochwertige Produkte wie der Expresso Frischwasserspeicher ( welcher Legionellenfreies Warmwasser erzeugt ) für Warmwasser und Heizungsunterstützung der Firma Paradigma eignen sich für diesen Zweck sehr gut. Andere Hersteller haben keine Produkte im
Programm, die uns wirklich überzeugen konnten.

Kosten und Nutzen der Solarthermie

Die Anschaffungskosten einer Solarthermie werden nicht nur durch Energieeinsparungen, sondern auch durch staatliche Förderungen refinanziert. Das Bundesamt für Wirtschaft- und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bietet in diesem Zusammenhang unterschiedliche Möglichkeiten an, über die Sie unsere Solarthermie-Experten gerne kostenlos beraten. Die wichtigsten Punkte haben wir für Sie an dieser Stelle noch einmal zusammengefasst:

1. Das BAFA vergibt eine Förderung wenn die Solaranlage nur das Warmwasser aufbereitet
2. Die BAFA vergibt eine noch höhere Förderung wenn die Solaranlage das Warmwasser und die Heizung unterstützt.
3. In Kombination mit einer Wärmepumpe oder Biomasseheizung (zum Beispiel eine Pelletheizung) gibt es für Warmwasseranlagen einen Kombinationsbonus.
4. Einen weiteren Zuschuss können Sie in Form eines Innovationsbonus bekommen, dieser beläuft sich auf 90€ pro Quadratmeter Kollektorfläche für Warmwasser-Solarthermie mit Heizungsunterstützung bei einer Kollektorfläche von 20 m² bis 100 m² für Wohngebäude mit mindestens drei Wohneinheiten oder Nichtwohngebäuden mit mindestens 500 m² Nutzfläche. Die Innovations-Förderung für Solaranlagen gelten auch bei Neubauten.

Solarthermie in Kleve und Umgebung gesucht? Bei Vervoorts in Kranenburg sind Sie genau richtig!

Zum Thema Solarthermie beraten wir Sie kompetent. Wenn Sie noch Fragen haben und unsicher sind, welche Lösung für Sie die Beste ist, helfen wir Ihnen gerne.