Gasheizung von Paradigma für die Wandmontage

Gasheizung von Paradigma

Sie denken über den Kauf einer Gasheizung nach? Das trifft sich gut. Viele Heizkessel, die seit über 30 Jahren im Betrieb sind, müssen jetzt nach einem aktuellen Regierungsbeschluss ausgewechselt werden. Doch Sie sollten eine neue Gasheizung nicht als lästige Pflicht sehen, sondern als Chance, um Heizkosten einzusparen. Mit einem Profi an der Seite ist der Austausch zudem bequem und schnell durchgeführt.

Warum eine Gasheizung?

Gasbrennwertgeräte sorgen für beheizte Räume und warmes Wasser beim Duschen. Das Geniale dabei ist, dass der Durchlauferhitzer nur dann warmes Wasser bereit stellt, wenn es auch wirklich gebraucht wird. Auf diese Weise sparen Sie Kosten. Und wer es umweltschonend mag, kann die Gasheizung mit einer Solaranlage kombinieren. Bei einer regelmäßigen Wartung, bei der Verschleißteile eventuell ausgetauscht werden, können Sie auf eine lange Lebenszeit zählen. Außerdem sorgt der Experte dafür, dass das Gerät richtig eingestellt ist, und auf diese Weise keine unnötigen Kosten entstehen. Wir von Vervoorts aus Kleve haben jahrelange Erfahrungen mit der Installation und Wartung von Gasheizungen- unsere Profis beraten Sie gerne und kümmern sich von der Planung bis zum Einbau um alle wichtigen Aspekte.

Die Solar-Kombination

Bei einer Kombination aus Solar-Anlage und Gasheizung wird der Kessel um bis zu 40 Prozent entlastet. Für ein Einfamilienhaus benötigt man zwischen 10 und 15 Quadratmeter Fläche für die Röhren Kollektoren. Bei der Verwendung von hochwertigen Komponenten können Sie bis zu 70 Prozent der Kosten sparen.

Die moderne Gasheizung

Heutzutage ist ein Schornstein nicht mehr Pflicht. Was früher beim Hausbau undenkbar war, ist heute Ihr Vorteil. Wer auf die wohlige Wärme eines Kamins verzichten kann, ist nicht auf einen Schornstein angewiesen. Eigentümer einer modernen Gasheizung mit Brennwerttechnik brauchen nur noch eine Abgasleistung, die typischerweise in der Form eines Edelstahl- oder Kunststoffrohrs daher kommt. Auf diese Weise sind Sie nicht mehr zwingend auf einen Schornstein angewiesen.
Wer aber noch einen Schornstein hat, und die Heizung austauschen möchte, muss prüfen, ob der Durchmesser passt.

Die Kostenfrage

Die Preisspanne bei einer Gasheizung ist groß. Bei einem Einfamilienhaus kann sie inklusive der Installation zwischen 5500 und 12000 € liegen. Umso mehr Sie investieren, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie später Heizkosten einsparen. Abhängig von der Entwicklung der Gaspreise amortisieren sich die Kosten für eine Gasheizung innerhalb von etwa sieben bis zehn Jahren.
Welche Gasheizung für Sie am besten ist, klären wir gerne mit Ihnen in einem kostenlosen Beratungsgespräch. Dabei profitieren Sie von unserer langjährigen Expertise.

Wasserbar und Stromverbrauch

Bei einer Gasheizung gilt die Faustregel: Der Wasserdruck sollte nicht auf unter 1,0 bar fallen. Der optimale Druck ist abhängig von den Wohngegebenheiten. Bei Familienhäusern wird in der Regel ein Druck zwischen 1,0 und 1,5 bar empfohlen.
Nur bei einer professionellen Einstellung und jährlichen Wartung der Gasheizung ist ein optimaler Stromverbrauch gewährleistet. Der Stromverbrauch ist abhängig von der Größe des Wohnbereiches und dem Umfang der Nutzung.

Hersteller bei Vervoorts- Heizung Sonne Bad

Namhafte Hersteller

Eine Gasheizung in Kleve und Umgebung finden Sie bei Vervoorts

Wir von Vervoorts empfehlen Geräte von namhaften Herstellern, auf dessen Qualität wir nach jahrelanger Zusammenarbeit vertrauen können. Die Systeme von Viessmann , Weishaupt und Paradigma versprechen hohe Leistung und zuverlässige Arbeitsweise. Außerdem stimmt bei diesen Herstellern von Gasheizungen das Preis-Leistungsverhalten.